| Drucken |

Rueschgrabenhexen


Gegründet wurden die  Rueschgrabenhexen im Jahr 1988


Benannt wurden Sie nach dem "Rueschgraben" der zwischen Heitersheim und Seefelden liegt.

hexen1


Anzahl der aktiven Hexen liegt derzeit bei 42 und 6 Kinder

hexen5


Das Häs besteht aus: Strohschuhe, rote Socken, weiße lange Unterhose, schwarzer Rock mit Flicken, rote Schürze mit Flicken, schwarzer Umhang (Cape) mit Flicken und Fell, schwarzes oder rotes T-Shirt mit Aufdruck, roter Pullover oder schwarze Fleece-Jacke mit Logo-Aufdruck, Holzmaske mit Zöpfen und rotes Kopftuch, an Umzügen Besen.


hexen8


hexen7

Link zur Homepage der Rueschgrabenhexen